Myriant unterzeichnet exklusiven Vertriebsvertrag für Bio-Bernsteinsäure mit BCD Chemie, Hamburg

Myriant Corporation, ein globales Unternehmen für erneuerbare Chemie mit Sitz in den Vereinigten Staaten, veröffentlichte heute den Abschluss einer Vertriebsvereinbarung mit BCD Chemie, mit Sitz in Hamburg in Deutschland. BCD Chemie wird die Bio-Bernsteinsäure und das Myrifilm-Lösungsmittel in Österreich, Deutschland und der Schweiz exklusiv vermarkten und vertreiben.
Globalen Schätzungen zufolge hat der Markt für Bernsteinsäure, im Bereich der Polymere, Urethane, Weichmacher und Coatings, weltweit einen Wert von circa 7,5 Milliarden Dollar für bestehende und neue Anwendungen. Die Bio-Bernsteinsäure von Myriant mit ihrem hohen Reinheitsgrad wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Sie ist chemisch gleichwertig mit der auf Erdöl basierten Bernsteinsäure, stellt allerdings eine geringere Umweltbelastung dar. Die Bio-Bernsteinsäure von Myriant reduziert die schädlichen Treibhausgas-Emissionen um 94 % im Vergleich zu aus Erdöl gewonnener Bernsteinsäure sowie im Vergleich zu aus Erdöl gewonnener Adipinsäure um 96 %. Hierbei handelt es sich um eine Chemikalie, die durch  Bernsteinsäure ersetzt werden kann.
Das Myrifilm-Lösungsmittel von Myriant ist biobasiert, mit breitem Spektrum, geruchsarm und ein sehr effizientes Verbundlösungsmittel sowie auch VOC-frei (flüchtige organische Verbindung). Die VOC-freie Formulierung von Myrifilm entspricht den immer strengeren Umweltnormen weltweit. Ihre hohe Leistung kann zu niedrigeren Kosten in einigen Formulierungen beitragen.
banner_fixed
banner_default