Berkshire Hathaway übernimmt Lubrizol

Die Berkshire Hathaway Inc. übernimmt zu 100% das Spezialchemieunternehmen Lubrizol. Der Kaufpreis liegt bei 9,7 Milliarden US-Dollar und ist eine der größten Transaktionen in der Geschichte von Berkshire Hathaway. „Lubrizol ist genau die Art von Unternehmen, mit denen wir gerne eine Partnerschaft führen - führend in verschiedenen Marktsegmenten unter Leitung eines talentierten CEO, James Hambrick", erklärt Warren Buffett, Eigentümer der Berkshire Hathaway Inc. und laut Stern die freundlichste Heuschrecke der Welt. Nach der Übernahme wird Lubrizol als Tochterunternehmen der Berkshire Hathaway operieren. Der Lubrizol-Haupstitz in Wickliffe, Ohio, bleibt bestehen und wird mit dem derzeitigen Management weitergeführt.
banner_fixed
banner_default