Berlac Group stärkt mit neuer Dachmarke ihr Profil

Märkte verändern sich. Auch der Bereich der Veredelung von Kunststoffen und Oberflächen ist zunehmend international geprägt. Größe, Leistungsfähigkeit und Kompetenz werden in diesem Umfeld immer wichtiger. Deswegen stärkt die Berlac Group ihr Markenportfolio und etabliert sich als Dachmarke einer Gruppe erfolgreicher Spezial­marken.

Über viele Jahre hat sich um die Berlac-Gruppe mit Sitz im schweizerischen Sissach eine Reihe spezialisierter Unternehmen gesammelt, die sich auf die Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Lösungen zur Oberflächenbeschichtung und zum Einfärben von Kunststoffen für unterschiedliche Branchen und Anwendungen spezialisiert haben. Mit umfassendem Fachwissen produzieren sie hochwertige Spezial- und Effektlacke für die Design- und Lifestyle-orientierte Industrie, wegweisende Markierungen für Straße und Halle, farbige Schutzlacke für Industrieanwendungen, innovative Lösungen zur Polyurethan- und Gummiverarbeitung sowie anspruchsvolle Farben für Kunststoffe und Beschichtungen. All diese Experten wurden nun unter der gemeinsamen Dachmarke der neuen Berlac Group mit einem gruppenweit einheitlichen Corporate Design vereint.isl_logo_rgb_pos1_40mm_A4

Mit dem neuen Markenauftritt wird die gebündelte Exzellenz der Unternehmensgruppe erstmals auch nach außen kommuniziert. In Zukunft werden sämtliche Unternehmen durch das neue Logo und durch eine einheitliche Farbwahl auf den ersten Blick als Mitglieder der Berlac Group zu erkennen sein.
Die Kugel mit stilisiertem Reflex ist als Bildmarke das verbindende Element aller Marken der Berlac Group. Als Globus symbolisiert sie Materialität und internationale Ausrichtung. Sie steht für umfassendes Wissen, Erfahrung und Qualität. Der Reflex ist das Symbol für die Veredelung von Kunststoffen und Oberflächen durch Produkte der Berlac Group. Der einheitliche Auftritt stärkt die Aufmerksamkeit für die Einzelmarken wie für die Dachmarke. Das erleichtert die Orientierung und Kunden überall auf der Welt können sicher sein, dass sie bei jedem dieser Unternehmen bewährte Qualität für höchste Ansprüche erhalten.

Die Implementierung des neuen Erscheinungsbilds beginnt Anfang 2011 mit der Berlac AG. Bis Ende des Jahres werden alle Marken der Berlac Group in das neue Corporate Design überführt: Basler Lacke AG, Schweiz, Berlac AG, Schweiz, Bomix Chemie GmbH, Deutschland, Derem Farben Lacke, Deutschland, ISL-Chemie GmbH & CO. KG, Deutschland, Bomex Chemical (Shanghai) Ltd. China, KEM Design S.R.L. de C.V., Mexiko. 
banner_fixed
banner_default