Aufruf zur Bewerbung für die Innovation-Awards von RadTech Europe

RadTech Europe (RTE), der Industrieverband zur Förderung der UV- und ES-Strahlungshärtung, gibt die Bedingungen zur Teilnahme an der sechsten Ausgabe seiner alle zwei Jahre stattfindenden internationalen „Innovations Awards“ bekannt. Der Aufruf zur Einsendung der Bewerbungsunterlagen richtet sich an alle Unternehmen mit innovativen Anwendungen, die mit Hilfe von UV- oder ES-härtenden Tinten, Beschichtungen oder Klebstoffen geschaffen und/oder mit Druck-, Fertigungs- oder Bauanwendungen produziert wurden, die die Strahlungshärtung nutzen.

Der Wettbewerb wendet sich an alle Industriezweige. Die feierliche Preisverleihung findet am 16. Oktober 2013 im schweizerischen Basel während der Konferenz und Ausstellung anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung von RadTech Europe als abschließender Höhepunkt statt. Unter dem Motto „Wachstum durch Innovation“ wird innerhalb der  Konferenz und Ausstellung ein Ausblick auf  die Zukunft der Strahlungshärtung gegeben, aktuelle Trends und Innovationen beleuchtet und neue Anwendungen der UV- und ES-Strahlungshärtung überprüft. Damit ist die Veranstaltung die ideale Plattform, um die Gewinner der Innovation-Awards 2013 zu ehren und die Anstrengungen und Investitionen zu würdigen, mit denen die Unternehmen einem noch breiteren Anwendungsspektrum die Vorzüge der UV- und ES-Strahlungshärtung nahebringen wollen.

Den Wettbewerb von 2011 hatte DELO Industrie Klebstoffe, Basel, Schweiz, für die Entwicklung von lichthärtenden transparenten Klebstoffen zur Display-Verklebung gewonnen. „Mit dem Award bietet RadTech Europe den Gewinnern ein renommiertes Vertriebs- und Marketing-Tool“, meinte David Helsby, Präsident von RadTech Europe. „Er ist ein Gütesiegel, das den Kunden zeigt, welchen großen Beitrag das erfolgreiche Unternehmen mit der UV/ES-Strahlungshärtung leistet, um eine herausragende Produktionsqualität zu gewährleisten.“

Der Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15.09.2013. Weitere Informationen unter:
www.radtech-europe.com.

 

Fig._1_RadTech-2011_DrDengler 

Dr. Dietmar Dengler, Director Chemistry bei DELO, mit der
Radtech-Award-Urkunde.

banner_fixed
banner_default