Textechno richtet neuen Geschäftsbereich ein: Prüfdienstleistungen für Composite-Anwendungen

Textechno, Hersteller von Präzisionsprüfmaschinen und -systemen für Fasern, Garne und Rovings in Textil- und Composite-Anwendungen erweitert sein Angebot und bietet ab sofort auch selbst Prüfdienstleistungen an.
Neben grundlegenden Fasereigenschaften können Kunden hier insbesondere die Faser/Matrixhaftung im FIMATEST sowie die Drapierbarkeit von Geweben und Gelegen für Composites im DRAPETEST untersuchen lassen. Beide Prüfverfahren wurden 2016 mit Innovationspreisen von der JEC bzw. dem DIN ausgezeichnet.

Textechno baut sein Angebot stetig weiter aus, um bald weitere wichtige Kennwerte liefern zu können. So ist für 2017 die Vorstellung eines weiteren innovativen Prüfsystems geplant.

banner_fixed
banner_default