Rewaco Trikes mit Puroflex Komfortsitzen

Sitze-R-EditionDie Rewaco Spezialfahrzeuge GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit über 25 Jahren Trikes. Das Produktportfolio von Rewaco beinhaltet neben selbst entwickelten Trikes für zwei bis drei Personen mit einem Leistungsspektrum zwischen 51 kW/70 PS und 148 kW/201 PS seit 2009 auch sogenannte BikeConversions – umgebaute Serienmotorräder mit einem auf Doppelspur modifizierten Heck. Abgerundet wird das Programm durch individualisierte und körpergerechte Umbauten. Eines haben alle der genannten Modelle gemeinsam – die körpergerecht geformten Sitze. Ob Einzelsitz oder durchgehende Sitzbank – dank des Puroflex-Weichschaumsystems aus dem Hause Rühl Puromer ist hoher Sitzkomfort garantiert. Das große Verarbeitungsfenster und die langsame Einstellung des Puroflex Materials eignen sich sogar zum Handverschäumen.

Rewaco ist einer der führenden Trike- und BikeConversions-Hersteller Europas mit einem weltweiten Vertriebs- und Service-Netz auf allen wichtigen Märkten. Seine durchschnittliche Jahresproduktion von rund 500 Fahrzeugen fertigt das Unternehmen an den Firmensitzen in Lindlar bei Köln und Rewaco International in Polen. 20 Mitarbeiter kümmern sich in Lindlar um die Endmontage und Maßanfertigungen nach Kundenwunsch und 40 weitere Mitarbeiter sind am polnischen Standort mit der Fahrzeugherstellung betraut. Es treffen also mit Rühl und Rewaco zwei mittelständische Unternehmen aufeinander, denen das Eingehen auf spezielle Kundenwünsche und kleine Stückzahlen vertraut sind.
banner_fixed
banner_default