Huntsman stellt Altiris Pigmente vor

Die Pigments Division der Huntsman Corporation hat auf der ACS 2012 in Indianapolis, IN, ein infrarotreflektierendes Pigment Altiris vorgestellt. Durch das Altiris-Pigment erhalten Beschichtungen und Polymerprodukte in jeder möglichen Farbe die Fähigkeit, Solarenergie zu reflektieren. In einer Welt, die kohlenstoffarme Lösungen braucht, um Gebäude, Fahrzeuge und Schiffe zu kühlen, sind die Altiris-Pigmente von Huntsman eine wesentliche Möglichkeit, Energieeffizienz mit kundeneigenen Markenfarben in der größtmöglich erhältlichen Farbpalette zu kombinieren.

Simon Turner, President von Huntsman Pigments, erläuterte: „Gebäude, Fahrzeuge und Schiffe, die Altritis-Pigmente in ihre Beschichtungen einmischen, können die Sonnenenergie besser reflektieren, wodurch es im Inneren kühler bleibt. Das hilft den Energieverbrauch1 für Klimaanlagen niedriger zu halten und spart Kosten und Treibhausgase ein. Dies ist eine großartige Innovation von Huntsman und zielt ins Herz unseres Firmenversprechens „Enriching Lives Through Innovation".

Altiris-Pigmente können die Solarreflexion in einigen Farbbereichen und auch bei Schwarz um über 100 Prozent steigern. Auch die Lebensdauer des Beschichtungsprodukts kann gesteigert werden, da durch geringere Hitzebelastung die Beschichtungen länger halten und Delamination und Abblättern länger vermieden werden.

„Ich freue mich neue Cool-colored-Produkte auf dem Markt zu sehen", sagte Dr. Hashem Akbari, Professor für Building, Civil and Environmental und Leiter der Heat Island Group an der Concordia Universität. „Produkte die Altritis-infrarotreflektierende-Pigmente enthalten, geben Kunden eine größere Farbauswahl bei gleichzeitiger Reduzierung des Energieverbrauchs2."

Altiris-Pigmente eröffnen auch neue Märkte für Polymerprodukte, da sie eine bessere Formstabilität ermöglichen. Das bedeutet, dass Polymerprodukte jetzt auch in wärmeren Regionen der Welt eingesetzt werden können, wo sie zuvor nicht geeignet waren. Zum Beispiel sind Vinylverkleidungen länger haltbar und in einem größeren Farbspektrum erhältlich.


1 Unser Spezialforschungs­team stellt Beschichtungen mit Altiris Pigmenten und Kontrollmuster mit dem gleichen RAL-Index her. Anschließend wird die „Totale Solarreflexion" mit einem Cary-5000-Spektralphotometer verglichen.

2 Aufzeichnung der Energieverbrauchseffekte auf Kühldächern auf öffentlichen Gebäuden in Kalifornien: Akbari, Levinson, Konopaki, Rainer: 2004
banner_fixed
banner_default