Thixon Haftmittel in die Dow Automotive Systems Organisation integriert

Zum 1. November 2010 wurde die bisherige Dow Transportation Adhesives - vormals Teil von Rohm and Haas - nun Bestandteil der globalen Klebstoffeinheit von Dow Automotive Systems. Dieser Bereich, der sowohl bei Rohm and Haas als auch bei Dow im wesentlich eigenständig operierte, ist ein weltweit führender Anbieter von gummibasierten Metallklebstoffen für die Automobilindustrie. Zum Portfolio gehören Hochleistungsklebstoffe und Beschichtungen für Versiegelungen, Dichtungen, Dachhimmel, Sonnenblenden, Fensterdichtungen und weitere Anwendungen aus Silikon, Elastomeren und Verbundwerkstoffen. Ebenfalls seit 1. November 2010 ist Markus Weiss als Global Marketing Manager bei Dow Automotive Systems für die Produkte Thixon, Megum und Robond sowie Polyflock verantwortlich. Safic Alcan bleibt weiterhin Distributeur dieser Produkte für Westeuropa. Die bei Tier 1 und Tier 2 Automobilzulieferern weltweit anerkannten hochspezialisierten Gummi-Metall-Klebstoff Marken Thixon, Megum und Robond, werden sowohl bei Autos, Nutzfahrzeugen als auch bei Schienenfahrzeugen, Flugzeugkomponenten und anderen Industrieanwendungen wie Lagertanks oder Erdbebensicherungen eingesetzt.
banner_fixed
banner_default