Kegelstumpf „Argento al Lago"

Um unsere Trilogie vom letzten Sommer zu vervollständigen - wer sich noch erinnert, es fehlte das Finish: Ein aus weichem Biegesperrholz gefertigtes Runddach (Kegelform) mit eingebundenen Ortgängen sollte mit einem hochflexiblen Abdichtungssystem beschichtet werden.
Nach ausführlichen Beratungsgesprächen und Testreihen hat man sich für das 100 % solid Hertec 1150 Polyurea der Firma Hercules entschieden. Für die Ausführung der Grundierungsarbeiten war die Firma Alphacoating aus Wien zuständig, die Sprüharbeiten wurden  durch Dudley Primeaux geleitet. Die eigentlichen Polyurea-Beschichtungsarbeiten konnten nur mit Absturzsicherungen des Sprühers bewerkstelligt werden. Als Verarbeitungsmaschine kam eine Gama Evolution H 250 zum Einsatz, als Sprühpistolen eine Mastergun II bzw. für schwer zugängliche Geometrien eine MG-gun. Der Bauherr hat sich als Topcoat-Finish eine spezielle Alu-Chrom-Farbgebung mit Glittereffekt gewünscht, das Produkt Hertec KF 500 (Spezialtopcoat auf Polurea) wurde gerollt.

 
IMG_0868
 

 

banner_fixed
banner_default