Fallstudie: Dachbeschichtung einer Erdgashydrierungs-Anlage

Tieftemperatureinsatz

IMG_0426Projekt: Dachbeschichtung einer Erdgashydrierungsanlage in Novy Urengoy, Russland

Betreiber der Gasanlage: Gazprom

Projekt-Team:
Verarbeiter: ZAO „Konvera Yug", Astrachan, Russland
Materialhersteller: Chimex Ltd., St. Petersburg, Russland
Belastung: -50 bis -55 °C im Winter
Untergrund: Stahl
Beschichtungsdicke: 1,2-1,5 mm
Primer: 1K-Polyurethansystem
Material: XT-2002 (Spezialtyp)
Größe: 3.000 m² (weitere 4.000 m² müssen noch beschichtet werden)

Das Gasfeld Urengoi wurde im Juni 1966 entdeckt und die Produktion im Jahre 1978 begonnen. Es liegt in Russland im autonomen Kreis der Jamal-Nenzen der Oblast Tjumen (Sibirien) südlich des arktischen Polarkreises.

Schon alleine der Name „Sibirien" vermittelt jedem eine Ahnung, wie eisig kalt es im Winter werden kann und dass eine funktionierende Dachbeschichtung etwas Besonderes sein muss.

IMG_2352Die in St. Petersburg ansässige Firma Chimex Ltd. produziert seit 1991 Epoxide und hat im Jahr 2007 mit der Herstellung von Polyureasystemen begonnen. Für dieses Projekt musste Chimex das Standardpolyureasystem XT-2002 modifizieren, um die nötige Flexibilität bei -55 °C zu erreichen.grafiken_DE

Das verwendete System ist kein PURES Polyurea, aber es behält seine Elastizität bis -55 °C. Basierend auf einem aromatischen Isocyanat, ist es nicht farbstabil, jedoch kann zum Schutz eine Polyurethanschicht aufgetragen werden. Das modifizierte XT-2002 System kann ausschließlich mit einer Sprühanlage verarbeitet werden. Langsamere Systeme für Roll- oder Pinselauftrag stehen zur Verfügung. Eine Oberflächenvorbehandlung ist, wie für jedes Polyureasystem, nötig. Als Haftmittel wurde ein 1K-Polyurethan Primer für die Metallfläche verwendet.

Obwohl das verwendete System bis -55 °C beständig ist, muss die Beschichtung bei Außentemperaturen über 0 °C erfolgen. Während des Sprühvorgangs ist jegliche Feuchtigkeit zu vermeiden. 12 Stunden nach dem Beschichten ist das Dach wieder einsatzbereit.
banner_fixed
banner_default