Paul Schuler folgt Jan Jenisch als CEO ab 1. Juli

Sika_Paul_SchulerPaul Schuler arbeitet seit 29 Jahren für Sika, seit 2007 gehört er der Konzernleitung an. Von 2007 bis 2012 war er Regionalleiter für Nordamerika, seit 2013 war er als Regionalleiter EMEA tätig. Paul Schuler hat wesentlich an der Entwicklung und Umsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategie von Sika mitgewirkt. Hohe Wachstumsraten, umfangreiche Effizienz‐ und Profitabilitätssteigerungen unter seiner Führung sowie die Integration von mehreren größeren Akquisitionen zählen zu seinen Erfolgsausweisen bei Sika.

Jan Jenisch gehörte Sika über 20 Jahre lang an; in den letzten fünfeinhalb Jahren als CEO des Konzerns. Unter seiner Führung hat Sika Wachstum und Gewinn substantiell gesteigert und den Aufbau der neuen Märkte mit Investitionen in neue Ländergesellschaften und Fabriken vorangetrieben.
Sika bestätigt den Ausblick für 2017 mit einem erwarteten Umsatzwachstum von 6‐8 %. Erstmals dürfte ein Umsatz von über CHF 6 Mrd. erreicht werden.

banner_fixed
banner_default