BASF vergibt Lizenz für valure-Technologie an EM.tec

BASF SE ist zur Produktion von valure eine Technologie-Lizenzvereinbarung mit EM.tec design GmbH eingegangen. In der neuen Produktionsanlage in Bingen, Deutschland, werden jährlich ca. 1,5 Millionen Quadratmeter oberflächenveredeltes Material hergestellt. Damit hat BASF die globale Verfügbarkeit von valure erhöht und die bestehende Produktionsanlage in Indien, die letztes Jahr eröffnet wurde, um eine weitere ergänzt. BASF unterstützt seine Lizenzpartner durch Chemie, technologisches Know-how und gemeinsam mit Kunden durchgeführte Entwicklungen sowie anwendungsorientierte Leistungen. EM.tec design ist eine 100%ige Tochtergesellschaft und ein ausgegliedertes Startup-Unternehmen der Heinz Einhaus GmbH, ein führender Hersteller von Veredelungssystemen für kleine und mittelgroße Teile in der Automobilindustrie
banner_fixed
banner_default