Sika übernimmt Schweizer Klebstoffhersteller Klebag

Sika übernimmt die Geschäftsaktivitäten der Klebag Chemie AG, einem Hersteller von Klebstoffen für die Märkte Kleben, Dichten und Bodenbeläge. Die Übernahme stärkt Sikas Position in der Schweiz im Bereich Bau-Innenapplikationen. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte Klebag einen Nettoumsatz von CHF 12 Mio.
Die Klebag Chemie AG hat eine umfangreiche Produktpalette an Kleb- und Dichtstoffen sowie Beschichtungen für das Marktsegment Bau-Innenapplikationen in der Schweiz entwickelt. Das Unternehmen verfügt über eine breite Kundenbasis und ist bekannt für seinen hohen Standard beim Kundenservice, technischen Support und Training.

Nach der Übernahme des Bereichs Bauklebstoffe von Akzo Nobel, der Everbuild Building Products und Optiroc im Jahr 2013 sowie Technokolla in 2011 stellt die jüngste Akquisition einen weiteren wichtigen Schritt bei der Stärkung von Sika’s Position im Bereich Bau-Innenapplikationen dar.
banner_fixed
banner_default