BASF und Atlas Copco treiben gemeinsam Innovationen für Spritzbeton voran

BASF und Atlas Copco haben eine Vereinbarung unterzeichnet, auf dem Gebiet von Technologien und Know-how für Spritzbeton im Tunnel- und Bergbau zusammenzuarbeiten. Die Kooperation folgt auf den Verkauf des MEYCO-Equipment-Geschäfts der BASF an Atlas Copco. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen schafft eine weltweit einzigartige Partnerschaft zur Weiterentwicklung von Chemie und Maschinentechnologie für Spritzbeton. Sie hat das Ziel, Lösungen von hoher Leistungsfähigkeit bereitzustellen, die zu mehr Sicherheit, Kosten- und Zeiteffizienz bei Tunnel- und Bergbauprojekten beitragen.
Die Nachfrage nach hochqualitativem, langlebigem Spritzbeton für den Tunnel- und Bergbau, der die Sicherheit erhöht sowie Gesundheitsrisiken und Umweltauswirkungen reduziert, steigt kontinuierlich.