Greiner expandiert nach Südafrika

Greiner Foam International (GFI) gründet in Südafrika gemeinsam mit einem lokalen Schaumstoffproduzenten ein Joint Venture. Das neue Unternehmen entspringt der 1997 gegründeten Unimattress und firmiert nun unter dem Namen Unifoam (PTY) Ltd. „Das Wachstumspotenzial des Schaumstoffmarktes in Südafrika ist enorm. Unser Ziel ist, mit Unifoam mittelfristig zur Nummer eins auf diesem Markt aufzusteigen“, sagt GFI-Geschäftsführer Manfred Marchgraber.

Unifoam beschäftigt derzeit 230 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro. Die bisherigen Alleineigentümer des Unternehmens, verbleiben in der Geschäftsführung. 2011 verkaufte Unimattress rund 6.000 Tonnen Schaumstoff und ist mit einem Marktanteil von 20 % Südafrikas drittgrößter Schaumstoffhersteller. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich 70 Kilometer nördlich von Durban nahe der Ostküste Südafrikas.

Greiner verfolgt gemeinsam mit den bisherigen Eigentümern ein klares Ziel: Die Nummer eins auf dem südafrikanischen Schaumstoffmarkt zu werden. Dieses Ziel soll in den kommenden Jahren erreicht werden. Derzeit wird nur ein Drittel der in Südafrika produzierten Matratzen aus Schaumstoff hergestellt. Der südafrikanische Markt hat daher viel Potential für hochwertige Schaumstoffmatratzen. Zu den weiteren Zielen der Joint-Venture-Partner zählen der Einstieg in Bereiche wie den Automotivmarkt sowie die Expansion in benachbarte Länder.

Die Expansion der GFI nach Südafrika ist der erste Schritt der Greiner Gruppe auf den afrikanischen Kontinent und ist ein weiterer Meilenstein in der Internationalisierungsstrategie des Konzerns. „Wir halten unsere Augen aber weiterhin offen und prüfen neue Projekte, vor allem in China, Indien und Brasilien“, sagt Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner Holding AG.

 

Axel_Kuehner Dipl.-Bw. Axel Kühner,
Vorstandsvorsitzender der
Greiner Holding AG
Fotocredit: © Michael Mayr

 

WF114310 Manfred Marchgraber,
Geschäftsführer der Greiner
Foam International GmbH
Fotocredit: © weinfranz

banner_fixed
banner_default