BASF erwirbt Teile des TDI-Geschäfts von Ciech

BASF und Ciech haben am 12. Oktober 2012 die Übernahme von Teilen des weltweiten TDI-Geschäfts (Toluoldiisocyanat) von Ciech durch BASF bekanntgegeben. Der Kauf unterliegt noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Mit dem Abschluss der Transaktion wird im ersten Quartal 2013 gerechnet. Die Vereinbarung umfasst Teile von Ciechs weltweitem TDI-Geschäft. Die Produktionsanlage der Ciech-Tochtergesellschaft Zachem in Polen ist von der Transaktion nicht betroffen. Ciech und BASF werden eng zusammenarbeiten, um den reibungslosen Transfer von Liefervereinbarungen und Serviceleistungen für Ciechs TDI-Kunden zu gewährleisten.
banner_fixed
banner_default