Lizenzvereinbarung zur Herstellung von TDI und MDI unterschrieben

Sabic (The Saudi Basic Industries Corporation) hat mit Mitsui Chemicals Inc., Tokio/Japan, eine Lizenzvereinbarung über die Herstellung von TDI und MDI unterschrieben.
Ziel der Kooperation ist der Ausbau der weltweiten Marktpositionierung. Die Lizenzvereinbarung sieht unter anderem vor, dass Mitsui Chemicals die notwendige Fertigungstechnologie für TDI und MDI bereit stellten wird. Ebenfalls soll die Entwicklung von TDI/MDI gemeinsam vorangetrieben werden.
Der Vertrag wurde von Mohamed Al-Mady, SABIC Vice Chairman und CEO, sowie Toshikazu Tanaka, Mitsui Chemicals President und CEO, im SABIC Headquarter in Riyadh am 26. Februar unterschrieben.
banner_fixed
banner_default