Dow Automotive Systems bringt Autothane nach China

Dow Automotive Systems, in Kooperation mit Dow Hyperlast und Kumpulan Jebco, Malaysia, will Anfang 2012 das Autothane System dem chinesischen Automobilmarkt vorstellen. Autothane ist ein hochwertiges, mikrozellulares Polyurethansystem auf Basis von Hybrid­polyolen und MDI-Technologie der  Dow Hyperlast. Es wurde speziell für Druck-, Stoß- und Vibrationsbelastungen im Karosseriebereich und der Radaufhängung (Stoßdämpferfedern und NVH-Komponenten) entwickelt. Die Herstellung wird vom Lizenzpartner Kumpulan Jebco übernommen und von Dow Automotive Systems (DA) weltweit vermarktet.
Eine neue Produktionsanlage in Yangzhou, PRC, ist Teil einer 8-Millionen-US$-Investition von Kumpulan Jebco und ist im Februar 2012 in Betrieb gegangen. Das Werk produziert NVH-Komponenten aus Autothane. 
banner_fixed
banner_default