American Coatings Conference 2014 − Call for Papers

Zukunft gestalten: Innovative Lösungen für Lacke

Die American Coatings Association (ACA) und Vincentz Network haben gemeinsam dazu aufgerufen, Forschungsbeiträge für die American Coatings Conference 2014 einzureichen. Die weltweit größte Fachkonferenz für moderne Coatings-Technologien findet vom 7. bis 9. April 2014 in Atlanta, Georgia/USA, parallel zur American Coatings Show (8. bis 10. April 2014) statt. American Coatings Show & Conference dienen als internationale Geschäftsplattform und Weiterbildungsforum. Präsentiert wird das komplette Spektrum gegenwärtiger und zukünftiger Trends und Technologien in der Lackindustrie.
Bis zum 27. September 2013 können Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Abstracts zur American Coatings Conference 2014 einreichen. Gesucht werden technische Präsentationen über relevante Fortschritte in Bezug auf Lacke, Druckfarben, Klebstoffe und Dichtmittel.
Die Bewertung der Einreichungen erfolgt durch die Veranstalter anhand von vier Kriterien: wissenschaftliche Bedeutung, Neuheit, Potential und Mehrwert für die Industrie. Autoren sind aufgefordert, in ihrem Abstract die Einzigartigkeit der Forschungsarbeit herauszustellen. Ebenfalls erwünscht sind Beiträge von Studenten.
Die herausragendste Präsentation wird mit dem begehrten American Coatings Award ausgezeichnet. American Coatings Association und Vincentz Network vergeben gemeinsam den Preis, der mit 2.500 Dollar dotiert ist.
Abstracts können bis zum 27. September 2013 unter www.american-coatings-show.com/callforpapers eingereicht werden.
banner_fixed
banner_default