Frimo TechAcademy 2013 – Eine Marke macht Schule

Die Frimo TechAcademy startet in das dritte Schulungsjahr. In einer dynamischen Industrie mit immer kürzeren Entwicklungs- und Produktionszyklen spielt das Know-how jedes Einzelnen eine elementare Rolle. Hier unterstützt die Frimo Tech­Academy aktiv den Wissens­transfer und hilft den Teilnehmern, die Anforderungen ihrer Kunden besser zu verstehen und so reibungslose Prozesse zu gewährleisten. So werden Maschinenbediener und Anwendungstechniker, insbesondere auch neue Mitarbeiter, in die Lage versetzt, die Anlagen optimal einzustellen und zu bedienen. Dies hilft Störungen zu minimieren, die Auslastung zu verbessern und die Produktivität zu erhöhen. Dabei steht eine gleichbleibend hohe Qualität der Endprodukte stets im Vordergrund. Das technologiebezogene Seminarangebot in den modernen Frimo TechCentern umfasst die Themenkomplexe: PUR-Verarbeitung, flexibles Schneiden, Stanztechnologie, Thermoformen, Kaschieren und IMG (In Mold Graining) sowie Infrarot- und Ultraschallschweißen. Weitere Seminare sowie individuelle Trainings und Workshops sind auf Kundenwunsch möglich. Ab 2013 bietet Frimo aufgrund steigender Nachfrage auch alle Themen aus dem Standardprogramm als Inhouse-Schulungen an.

Termin: PURe Mix Misch- und Dosiertechnik – 26. März 2013
banner_fixed
banner_default