Der FSK feiert sein 50-jähriges Bestehen:

Jubiläums-Fachtagung in Zusammenarbeit mit der Evonik Industries AG

Vor 50 Jahren, im Oktober 1962, wurde der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane FSK in Frankfurt gegründet. Damals hieß der FSK allerdings Industrieverband Schaumkunststoffe ISK und benannte sich wenige Jahre später um in Fachverband Schaumkunststoffe. Der FSK ist damit einer der weltweit ältesten Verbände zu Schaumkunststoffen und Polyurethanen und ist bis heute in dieser Form der einzige nationale Verband in Europa. Kein anderer Verband in Europa umfasst Polyurethane sowie weitere Werkstoffe. Schon in frühen Jahren stand der FSK in engem Kontakt mit Polyurethan-Erfinder Prof. Dr. Otto Bayer, der - wie viele andere Pioniere der Branche auch - vom FSK mit der Ehrenmedaille des Verbandes ausgezeichnet wurde. Seit über 40 Jahren veranstaltet der FSK Fachtagungen zu Schaumkunststoffen sowie zu Polyurethan-Anwendungen. 1987 fand der erste Polyurethan-Weltkongress unter der Führung des FSK auf europäischem Boden statt. Weltweit schreibt der FSK bis heute als einziger Verband einen Innovationspreis Polyurethan und einen Innovationspreis Schaumkunststoffe aus, mit dem seit über 15 Jahren Studenten, Nachwuchskräfte, aber auch Unternehmen für ihre Ideen ausgezeichnet werden.
Im FSK sind vom Rohstoff- und Maschinen-Hersteller über Systemhäuser, Additiv-Lieferanten und Kunststoffverarbeiter bis hin zu OEMs wie Volkswagen und BMW  alle Unternehmen aus der Wertschöpfungskette Mitglied.

Mit einer Jubiläumstagung zu technischen- und Marktthemen unter dem Motto: „Damals - Heute - Morgen" begeht der FSK seinen 50-jährigen Geburtstag auf dem Gelände und in Zusammenarbeit mit der Evonik Industries AG am 21./22. November dieses Jahres in Essen. Auf der Tagung wird neben interessanten technischen Aus- und Rückblicken auch ein kleiner Film zur Historie des Verbandes und der Branche gezeigt werden. Weitere Informationen und Anmeldungen an fsk@fsk-vsv.de.