Innovative Vakuumgießharze von Altropol

Die Altropol Kunststoff GmbH zeigt durch praxisnahe Schulungen in Umgang und Anwendung seiner Polyurethan-Gießharze und RTV-Silikone für das Vakuumgießverfahren, was diese umfangreiche Produktgruppe zu leisten vermag. Letztlich simulieren Bauteile aus Polyurethan-Vakuumgießharzen die in der späteren Serie verwendeten Bauteile aus thermoplastischen Kunststoffen. Dies stellt entsprechend hohe Anforderungen an die mechanischen und zum Teil auch thermischen Eigenschaften der aus Vakuumgießharzen hergestellten Prototypenbauteile.

Der innovative Entwickler und Hersteller von Prototypen, die Firma Schübel primeparts GmbH aus Schongau (Bayern), setzt bereits seit Jahren auf die bewährten Altropol-Vakuumgießharze und schätzt vor allem den intensiven fachlichen Gedankenaustausch mit den Anwendungstechnikern der Firma Altropol. Unlängst konnten sich die Mitarbeiter der Firma Schübel primeparts bei einem eintägigen Seminar vom Leistungsspektrum der Vakuumgießharze und Silikone überzeugen. Neben den materialspezifischen Fragen wurden auch Themen wie der optimale Aufbau einer Silikonform, die Vorbereitung und Einstellung der Vakuumgießanlage sowie die Durchführung des Gießvorgangs den Teilnehmern vermittelt.1. Entformtes Vakuumgießteil
2. Bohrerbox aus ProtoCast 120
3. Schulung Vakuumgießen

Entformtes-Vakuumgiessteil

ProtoCast_120

 

Vakuumgiessen 

Fotos: Schübel primeparts GmbH