26. European Photovoltaic Solar Energy

Die 26. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (26th EU PVSEC) meldet eine große Nachfrage nach Messeständen für die im September 2011 in Hamburg stattfindende PV Solar Fachmesse. Die Ausstellungsfläche der 26th EU PVSEC wurde erneut erweitert und umfasst nun 9 Messehallen.

Die Buchungen für Messestände durch die globale Photovoltaik-Industrie übersteigen die Buchungsstände der vergangenen Veranstaltungen von 2009 und 2010. Die Zusammensetzung der Aussteller nach Fachbereichen zeigt wiederum die sehr hohe Beteiligung der Hersteller von PV-Produktionsanlagen mit einem Anteil von 40 % der bisher gebuchten Fläche. Es folgt unmittelbar die Gruppe der Hersteller von Solarzellen und Modulen mit einem Anteil von 38 %.
Die PV-Industrie Fachmesse der 26th EU PVSEC repräsentiert die gesamte Wertschöpfungskette entlang der folgenden Produktgruppen:
  • Hersteller von PV-Produktionsanlagen und Lieferanten von Rohstoffen
  • Hersteller von PV-Produkten: Ingots/Wafer/Solarzellen, Module
  • Hersteller von Tragstrukturen und Nachführsystemen, Wechselrichtern, Batterien, Verkabelungs- und Stecksystemen
  • Vertrieb, Integration, Systemlieferanten
  • Forschungseinrichtungen, staatliche Institutionen, Finanzwirtschaft, Projektentwickler, Berater sowie Medienunternehmen

Die Fachmesse der 26th EU PVSEC erstreckt sich über 4 Tage vom 5.-8. September 2011, die Konferenz läuft über 5 Tage vom 5.-9. September 2011 und findet im CCH Congress Centre und Neue Messe Hamburg statt.
Das ausführliche Konferenzprogramm ist online verfügbar.

Zum ersten Mal werden während der Konferenz die „EU PVSEC Student Awards" zur Auszeichnung besonderer Entwicklungsarbeiten von jungen Forschern, verliehen. In besonderer Anerkennung der herausragendsten Forschungsarbeiten im Bereich der PV hat das wissenschaftliche Komitee sechs Preisträger nominiert, die während Veranstaltung in Hamburg ausgezeichnet werden.
banner_fixed
banner_default