Arsenal übernimmt Arnco

Arsenal Capital Partners gab den Kauf von Arnco bekannt. Arnco ist der erste Erwerb von Arsenal unter dem Schirm der Dash Multi-Corp., einem Unternehmen, das sich die auf Spezialtechnologien Polyurethansysteme, Vinylplastisole und rezyklierte Kautschukprodukte spezialisiert hat. Das 1971 gegründete Unternehmen Arnco betreibt fünf Geschäftsbereiche: Arnco Tire Flatproofing, Arnco Per­formance Polymers, Carefree Tire, Arnco Construction Products und Arnco Europe am Standort Manchester, UK. Arnco mit Hauptsitz in South Gate, Kalifornien, verfügt über Produktionsstätten in South Gate, CA, Berea, OH, Manchester, England, und Jiaxing City, China.

Arsenal, ein in New York ansässiges Private-Equity-Unternehmen, das in die mittelständische Spezialitätenindustrie investiert, hat Dash am 26. Dezember 2012 übernommen, um eine führende Polyurethan- und Spezialmaterialplattform zu schaffen. Arnco ist das erste Unternehmen von mehreren geplanten Akquisitionen weltweit um die Reichweite der Dash Polyurethane Systems zu erweitern.