Haltermann Carless eröffnet neue US-Zentrale

Haltermann Carless, Hersteller von Kohlenwasserstoffspezialitäten, u. a. auch Pentane, sowie Lösemitteln und ein Unternehmen der HCS Group, eröffnet einen zweiten Standort in den USA. Mit der neuen US-Firmenzentrale in Troy, Michigan, verstärkt das Unternehmen seine Marktpräsenz und ist in der Lage, Kunden einen umfangreichen Service vor Ort anzubieten. Die neue US-Firmenzentrale liegt im Großraum Detroit und umfasst die Funktionen Vertrieb, Marketing, Supply Chain und Finanzen. Die Nähe zu Nordamerikas Automobilzentrum und damit zu führenden Motoren- und Automobilherstellern sowie Test- und Forschungseinrichtungen war mit einer der Entscheidungsgründe für diesen Standort. Als ein weltweit führendes Unternehmen für Test- und Referenzkraftstoffe unterstützt Haltermann Carless seine Kunden bei der Reduzierung von CO2-Emission und der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben.

Von der Zentrale in Troy werden zudem Kunden aus dem Industriesektor sowie der Pharma- und Agrarindustrie im Nordwesten des Kontinents bedient.