Blickle weiht neue Niederlassung in Newnan/Georgia ein

Blickle hat seine neue Niederlassung in Newnan im US-Bundesstaat Georgia feierlich eingeweiht. An der Zeremonie nahmen mehr als 200 Kunden aus den USA, Mexiko und Kanada, Vertreter der Blickle-Geschäftsführung, der örtlichen Politik sowie die Mitarbeiter und deren Familien teil. Der neue Standort bietet großzügige Büro- und Lagerräume. Damit schafft Blickle die Voraussetzung, den US-Markt künftig noch schneller und individueller zu betreuen.

 

18 09 24 Blickle PI Neue Niederlassung USA Bild1


Blickle ist bereits seit vielen Jahren auf dem amerikanischen Markt präsent. Im Jahr 2015 fiel die strategische Entscheidung, von Charlotte in North Carolina nach Newnan südöstlich von Atlanta umzuziehen. Auf einem mehr als sieben Hektar großen Areal sind moderne und bestens ausgestattete Räumlichkeiten entstanden –  650 Quadratmeter an Büro- und 4.645 Quadratmeter an Lagerflächen.

 

18 09 24 Blickle PI Neue Niederlassung USA Bild2

 

Die neuen Räumlichkeiten zeigen sich in moderner Architektur und spiegeln den hohen Anspruch der Marke Blickle an Qualität und Zuverlässigkeit wider. Die Bürofläche bietet ausreichend Platz für die Bereiche Entwicklung, Marketing und Verkaufsförderung. Das moderne Lager ermöglicht hohe Umschlagszahlen und kurze Lieferzeiten. Für eine schnelle Auftragsabwicklung ist der Standort über SAP an den Stammsitz im baden-württembergischen Rosenfeld angebunden.

Die bisherigen Investitionen von Blickle in den amerikanischen Markt haben sich ausbezahlt. Die 27 Mitarbeiter in Newnan verfügen über langjährige Erfahrungen und kennen die Bedürfnisse des Marktes genau. Eine wichtige Rolle spielt die intensive und kontinuierliche Betreuung der Kunden.

 

18 09 24 Blickle PI Neue Niederlassung USA Bild3