RAL geht mit Sicherheitshologramm gegen Produktfälscher in die Offensive

Es ist allgemein bekannt, dass Markenprodukte nachgeahmt und in Umlauf gebracht werden. Um den Nachweis von original RAL- Farbfächern in Zukunft einwandfrei zu dokumentieren, geht RAL ab 2013 in die Offensive. Das gesamte RAL-Produktportfolio wird ab sofort mit einem Sicherungssystem versehen: einem vierstufigen fälschungssicheren Hologramm. Dieses enthält u. a. sichtbare Merkmale wie dreidimensionale Bilder und Echtfarbelemente sowie nicht offensichtliche Merkmale wie versteckte Merkmale. Seit 1. März 2013 erhält jedes von RAL herausgegebene Farbkartenprodukt dieses extrem fälschungssichere Hologramm, das die RAL-Originalität ausweist.