Oberösterreich entdeckt den Mittagsschlaf als Energiequelle

Powernapping_LiegePowernapping bezeichnet den kurzen, kraftvollen Schlaf. Dabei werden die Batterien wieder neu aufgeladen, der Körper erreicht ein deutlich gesteigertes Leistungsniveau, das über Stunden gehalten werden kann. In Asien hat man diese Möglichkeit zur Steigerung der Effizienz und der Mitarbeitermotivation in den Arbeitsalltag integriert. Aber auch in Oberösterreich gibt es Verfechter des Mittagsschlafs. „Speziell nach dem Essen gönne ich mir regelmäßig eine kurze Auszeit. Powernapping hilft mir, im Gleichgewicht zu bleiben und auch abends bei diversen Veranstaltungen noch fit zu sein", erzählte DI Klaus Pöttinger, Geschäftsführer der Alois Pöttinger Maschinenfabrik und Präsident der Industriellenvereinigung Oberösterreich im Interview.

„Es gibt zwei absolute Leistungstiefpunkte innerhalb von 24 Stunden. Einer ist mitten in der Nacht, der andere um die Mittagszeit. In diesem Zeitraum fällt die Leistungskurve ab, die Fehleranfälligkeit nimmt zu und Unfälle häufen sich. Ein kurzer Mittagsschlaf kann diesen Problemen entgegensteuern", kommentierte Univ.-Prof. Dr. Manfred Walzl, Leiter der Abteilung Schlafmedizin an der Landesnervenklinik Sigmund Freund in Graz, die Ergebnisse einer Studie. Demnach gelingt es dem Körper, in einem 20-minütigen Powernap die Batterien wieder voll aufzuladen. Das senkt auf Dauer das Herzinfarktrisiko, beugt Burnout vor, steigert die Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit. Der Mitarbeiter hat mehr Freude an der Arbeit und kann den Feierabend aktiver genießen. Diese Vorteile will DI Klaus Pöttinger auch seinen Mitarbeitern anbieten und näherbringen. Er hat daher in seinem Unternehmen ein Pilotprojekt zum Thema Powernapping gestartet. Auch andere Unternehmen und Institutionen in Oberösterreich sind begeisterte Anhänger des Mittagsschlafs. Mit der Inemuri-Liege von Eurofoam haben sie ein Möbel gefunden, das die idealen ergonomischen Voraussetzungen für eine rasche Entspannung liefert.

Eurofoam hat Powernapping als Methode zur Leistungs- und Motivationssteigerung erkannt und gemeinsam mit Physiotherapeuten und Ärzten eine spezielle Liege entwickelt. Das Ergebnis ist ein Produkt, das einerseits durch die Auswahl der Materialien hohen Komfort bietet und andererseits die nötigen ergonomischen Voraussetzungen erfüllt. Das Liegen in der Herzwaage-Position entlastet das Herz und sorgt für eine gute Durchblutung. So entspannen sich alle Muskelpartien rasch, der Körper kann optimal relaxen. Zusätzlich unterstützt Eurofoam bei der Umsetzung von Powernapping im Betrieb. Das beginnt bei der Gestaltung eines geeigneten Raums und geht über wichtige Details wie Farben, Licht und Duft. Im Servicepaket inkludiert ist auf Wunsch weiters auch die Begleitung während der Einführungsphase in Form von Mitarbeiterschulungen oder Impulsvorträgen. Die Inemuri Liege von Eurofoam. DI Klaus Pöttinger tankt auf der Inemuri-Liege Energie.
Powernapping_PA_ttinger