Ein Überblick des weltweiten Polyesterpolyolmarkts

IAL Consultants hat die dritte Auflage des Berichts über den aromatischen und aliphatischen Polyesterpolyolmarkts veröffentlicht.
Diese neue Studie ist ein Update der Informationen, die in der vorhergehenden Veröffentlichung von 2007 genannt wurden. Die Daten des Berichts wurden ausführlich durch ein langfristig angelegtes Industrieinterviewprogramm im letzten Quartal 2012 und im 1. Quartal 2013 bearbeitet. Der Bericht enthält Daten über aliphatische und aromatische Polyole in 2012 und einen Forecast fürs Jahr 2017, gesplittet nach den drei wichtigsten geographischen Gebieten (Amerika, EMEA und Asien-Pazifik).

In diesem Bericht sind die Angaben zu den aromatischen Polyesterpolyolen in folgende Anwendungskategorien unterteilt:
• Weichschaum-beschichtete Panels
• Hartschaum-beschichtete Panels
• Blockschaum
• Sprühhartschaum
• Kühltechnik
• OCF-Aerosol-Sprays
• Pipe-in-Pipe-Isolierungen
• Beschichtungen (Coatings)
• Elastomere
• Kleb- und Dichtstoffe (Adhesives & Sealants)
 
Trotz der schwierigen Wirtschaftslage in den letzten Jahren ist der Bedarf an aromatischen Polyesterpolyolen gestiegen. In 2012 lag der Gesamtmarkt bei ca. 584.190 Tonnen. Westeuropa und Nordamerika präsentieren den größten Markt mit je 36% und 39% Anteil. Die steigende Nachfrage an hochwertigen Wärmeisolierungen, speziell an weichschaumbeschichteten PIR-Panels für eine Verbesserung der Energieeffizienz neuer und bestehender Gebäude, ist Grund für das Wachstum in diesen Märkten. Das voraussichtliche Wachstum des weltweiten Markts in den nächsten fünf Jahren liegt bei jährlich 4,4%, wobei das größte Wachstum in Asien stattfinden wird, allen voran China.

Der Markt für aliphatische Polyesterpolyole ist in folgende Anwendungsbereiche gegliedert:
• Flexible Polyester Slabstock Foam
• Elastomere
• Paints & Coatings (Lacke & Beschichtungen)
• Adhesives & Sealants (Kleb- und Dichtstoffe)
 
Der Markt für aliphatische Polyesterpolyole wird durch die enorme Nachfrage aus China für Elastomere und Beschichtungsanwendungen dominiert. Schuhelastomere, vorwiegend mikrozellulare Sohlen, stehen für den größten Markt für aliphatische Polyesterpolyole. Die Märkte in Europa und Nordamerika sind eher stagnierend, das größte Wachstum in den nächsten fünf Jahren ist bei Klebstoffanwendungen zu erwarten. Der Gesamtbedarf lag 2012 bei 1.519.970 Tonnen, wobei China für 53% Anteil steht. Das Wachstum in den nächsten fünf Jahren liegt bei geschätzten 8,0%, wobei dieser hauptsächlich aus den asiatischen Ländern erfolgen wird.

 

„An Overview of the Global Market for Polyester Polyols” ist bei IAL Consultants für EUR 3.500,-- (für beide Bände) oder EUR 2.000,-- (ein Band) erhältlich. Weitere Informationen unter: www.ialconsultants.com

 

grafiken-1 grafiken-2

banner_fixed
banner_default