Graco stellt vor: Reactor E-10hp

Graco gibt die Markteinführung des tragbaren Hochdruckdosiergeräts Reactor E-10hp bekannt. Dieses ist ab sofort verfügbar.

Der für Polyurea-Beschichtungen konzipierte Reactor E-10hp eignet sich bestens für kleine bis mittelgroße Projekte, wie Terrassen, Pools, Ladeflächen-Schutzbeschichtungen, Überlaufbecken und Abdichtungen.
Kunden werden es zu schätzen wissen, wie schnell mit dem Gerät Material erhitzt und so die Produktivität erhöht wird. Da das Gerät mit Hybrid-Erhitzer konzipiert ist und über doppelwandige, isolierte Behälter verfügt, sind Spritztemperaturen von bis zu 76 °C möglich. Das zum Patent angemeldete Heizsystem „Boost“ ermöglicht kurze Anlaufzeiten (20 Minuten beim 230 V-Modell). Durch die neue Steuerung und den Motoraufbau können mit den Applikatoren, bei vollem Arbeitsdruck bis zu 3,8 Liter pro Minute aufgebracht werden.

Sowohl für Kunden, die ein zusätzliches Polyurea-Spritzgerät benötigen, um ihre bestehende Geschäftstätigkeit zu erweitern, als auch für Kunden, die gerade erst in das Polyurea-Geschäft einsteigen, ist der Reactor E-10hp eine erschwingliche Wahl. Da das Gerät mit einem normalen Hausstromanschluss betrieben werden kann, ist es nicht erforderlich, einen Generator zu kaufen.


Liste verfügbarer Geräte:

 

 APT 901     Reactor-E10hp komplett mit
    10,5-Meter-Schlauch
    230 Volt
    zwei Netzkabeln und Spritzpistole Fusion AP

 

P2T 901     Reactor-E10hp komplett mit
    10,5-Meter-Schlauch
    230 Volt
    zwei Netzkabeln und Spritzpistole P2

 

24T 901     Reactor-E10hp
    230 Volt mit zwei Netzkabeln
    Schlauch und Spritzpistole sind nicht im Lieferumfang inbegriffen

banner_fixed
banner_default