Follmann & Co. bringt Farbe ins Geschäft!

51C6B425-Ob Druckfarben für Papier und Verpackungen, Tapeten- und Funktionsbeschichtungen, Mikroverkapselungen von Duftstoffen, Holz- und Papierklebstoffe oder Pigmentpräparationen – das international tätige Familienunternehmen Follmann & Co. mit Sitz im ostwestfälischen Minden konzentriert sich seit fast 40 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung von Spezialchemikalien. Um das Angebot im Bereich Pigmentpräparationen zu erweitern und damit noch individueller auf jeden Kundenwunsch eingehen zu können, wurde nun das jahrelange Know-how des Unternehmens in diesem Bereich gebündelt und neu strukturiert. Zudem verstärkt Follmann & Co. das Vertriebsteam um Axel Rück, der als Business Development Manager eine fundierte, umfassende Branchenkenntnis mitbringt.

E873D961In zahlreichen Produkten wie zum Beispiel Tapeten, Textilien, Bodenbelägen, Kabelisolierungen, Kunstleder oder Spielzeug wurden die Pigmentpräparationen der Marken Folco Lor und Folco Past von Follmann & Co. bereits eingesetzt. Dieser Geschäftsbereich wird künftig stärker ausgebaut und weiterentwickelt. So möchte Follmann & Co. neue Branchen erschließen und seinen Kunden einen noch besseren Service bieten. Dazu hat das Unternehmen das Geschäftsfeld Pigmentpräparationen auch personell weiter aufgestockt. „Wir freuen uns, dass wir mit Axel Rück einen neuen Business Development Manager gewonnen haben, der seit April dieses Jahres unser Vertriebsteam mit seiner jahrelangen Erfahrung und seiner Branchenkenntnis unterstützt“, so Vertriebsleiter Stefan Paech.

Neu aufgestellt und bestens vorbereitet blickt Follmann & Co. optimistisch in die Zukunft. „Der Geschäftsbereich Pigmentpräparationen wird kontinuierlich von uns weiterentwickelt“, erklärt Stefan Paech. „Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet beispielsweise konstant an innovativen Lösungen. Um dies auch verstärkt in die Branche zu kommunizieren, haben wir unter anderem auch unsere Messepräsenz erhöht und werden unsere Pigmentpräparationen erstmalig auf der European Coatings Show 2015 in Nürnberg dem Fachpublikum präsentieren.“
banner_fixed
banner_default