Deutscher Kanu-Verband und PlasticsEurope verlängern Zusammenarbeit

Der Start in die Wettkampfsaison 2013 war jetzt mit der Vertragsverlängerung zur Fortführung der Kooperation zwischen Plastics­Europe Deutschland e.V. und dem Deutschen Kanu-Verband ein Auftakt nach Maß. PlasticsEurope bestätigte die Fortführung des Engagements für die Kanu-Rennsport- und Kanu-Slalom-Nationalmannschaft, die somit wieder als Team Kunststoff auftreten werden.
Nach Gesprächen zwischen PlasticsEurope Deutschland und dem Deutschen Kanu-Verband wurde der Sponsoringvertrag jetzt von Plastics­Europe-Geschäftsführer Michael Herrmann und dem DKV-GmbH Geschäftsführer Götz unterzeichnet.
Zum Team Kunststoff gehören unter anderem die Kanu-Rennsport- und die Kanu-Slalom-Nationalmannschaft. Die Sportlerinnen und Sportler des Team Kunststoff sind bei der Jagd nach Medaillen und Titeln national, bei Weltcups, Welt- und Europameisterschaften und bei Olympischen Spielen überaus erfolgreich. Mit ihrem Sportsponsoring beweist die Kunststoffindustrie ihr Engagement und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung. Sie hilft, den geförderten Sportlern im internationalen Wettbewerb eine faire Chance zu geben und unterstützt sie auf dem Weg zu Topleistungen.
banner_fixed
banner_default