„Kunos coole Kunststoff-Kiste“ jetzt auf Facebook

Ab sofort ist PlasticsEurope mit „Kunos cooler Kunststoff-Kiste“ auf Facebook aktiv. Mit der neuen Social-Media-Präsenz bietet die Schulinitiative der Kunststofferzeuger in Deutschland eine Plattform für den Dialog rund um die fünf Kuno-Experimente. Grundschullehrer, -leiter und andere Interessierte können sich nun regelmäßig über Veranstaltungen, Aktionen und weitere Neuigkeiten rund um „Kunos coole Kunststoff-Kiste“ informieren – und interaktiv die Inhalte von Kunos Facebook-Seite mitgestalten. Wer beim Basteln des Styroporballs einen Fehler gemacht oder Tipps zum Kläranlagenexperiment hat, kann sie auf Facebook teilen und sich dazu austauschen.
Neben dem interaktiven Dia­log zu den Experimenten und der Diskussion mit und unter den Lehrern werden auch artverwandte Kunststoff- und Bildungsthemen den Facebook-Auftritt prägen.

Kunos coole Kunststoff-Kiste ist auf Facebook unter folgender Adresse zu finden: www.facebook.de/kunoskunststoffkiste.
Mit dem Primarstufenprogramm „Kunos coole Kunststoff-Kiste“ von PlasticsEurope Deutschland werden Grundschüler seit über zwölf Jahren spielerisch an das Thema Kunststoff und Naturwissenschaften herangeführt. Das Experimentierset wurde vom Verband der Kunststoff­erzeuger entwickelt und wird bereits von über 8.000 Grundschulen eingesetzt.
banner_fixed
banner_default