Fehrer erhält den Daimler Supplier Award 2010

Nachhaltige, überdurchschnittliche Leistungen und technische Kompetenz zahlen sich aus: Im Rahmen des „Daimler Key Supplier Meetings" im März 2011 in der Mercedes-Benz-Niederlassung Stuttgart wurde der F. S. Fehrer Automotive GmbH der „Daimler Supplier Award 2010" in der Kategorie „Interior" verliehen.
Eine große Auszeichnung für die Fehrer-Gruppe: Der internationale Automobilzulieferer mit Sitz in Kitzingen ist einer der besten Zulieferer der Daimler AG weltweit. Er gewann den begehrten Preis in der Kategorie „Interior" des Bereichs „Mercedes-Benz Cars and Vans".

Qualität, Kosten, Liefertreue sowie Technologie und Innovation sind grundlegend für eine langfristig erfolgreiche Lieferantenbeziehung. Diese Werttreiber sind Grundlage für das weltweit einheitliche Bewertungssystem, anhand dessen die Daimler AG die Leistungen all ihrer Lieferanten jährlich misst. Weiterhin wichtig bei der Zusammenarbeit zwischen der Daimler AG und ihren Lieferanten sind die Werte Fairness, Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit. Seine besten Lieferanten, die sich durch weit überdurchschnittliche Leistungen auszeichnen, zeichnet das Unternehmen jährlich mit dem „Daimler Supplier Award" aus.

„Schlanke Unternehmensstrukturen und eine schnelle, kundenorientierte Reaktionsfähigkeit sind wichtige Eigenschaften, die wir an Fehrer schätzen", so Dr. Klaus Zehender, Leiter Produktionsmaterialeinkauf Mercedes Benz Cars und Vans, bei der Preisübergabe an Dr. Bernd Welzel, CEO Fehrer Automotive. Besonders gewürdigt wurden in diesem Zusammenhang auch die neuesten Schaumtechnologien, die Fehrer entwickelt hat und die in ausgewählten Mercedes-Benz-Modellen zum ersten Mal in Serie gehen: Die 3D-Schaumtechnologie für hohen Sitzkomfort und einen sehr leichten Schaum, den so genannten „Bluefoam".
banner_fixed
banner_default