Index | Produkte und Anwendungen | FAPU 98, 03-04 2017

FAPU 98, 03-04 2017 - Produkte und Anwendungen


3K-Streamline-Dosiermaschine im Hennecke-Techcenter: Hennecke investiert in die Zukunft von Faserverbundbauteilen

Mit einer voll ausgestatteten Drei-Komponenten-Dosiermaschine vom Typ Streamline erweitert der PUR-Spezialist Hennecke seine Leistungsfähigkeit im Bereich Forschung- und Entwicklung. Das Maschinensystem bietet alle notwendigen Voraussetzungen für die Herstellung von Faserverbundbauteilen mit unterschiedlichsten Matrix-Systemen im HP-RTM-Verfahren und steht Hennecke-Kunden ab sofort im...

2K-Polyurethan-Dichtungsschaum für effektives und effizientes Abdichten von Verpackungsdeckeln

Rampf Polymer Solutions bringt einen neuen 2K-PUR-Dichtungsschaum für die Verpackungsindustrie auf den Markt: Raku-PUR 31-3190 Basic schützt zuverlässig und dauerhaft vor Verunreinigung und Austritt und wurde speziell für Maschinen mit einfacher Misch- und Dosiertechnik entwickelt. Raku-PUR Basic gewährleistet den sicheren Transport und die sichere Lagerung...

Stark beanspruchte Flächen kratzfest lackieren mit Articarat

Sherwin-Williams bietet mit Articarat SM3178-00XX einen zweikomponentigen Polyurethan-Mehrschichtlack, der selbst bei stark beanspruchten Flächen, zum Beispiel in Küchen und im Objektbau, keine Wünsche offen lässt. Ausgewählte Rohstoffe gewährleisten eine hervorragende Lichtbeständigkeit, sodass auch helle und holzfremd ge­beizte Holzuntergründe mit...

Hochwertige metallische Effekte für Kunststoff-Interieurteile

Im Interieurbereich von Automobilen stehen Chrom­oberflächen nach wie vor hoch im Kurs. Mit den innovativen VarioShine-Effektlacken von Hochglanz bis matt bietet die Votteler Lackfabrik eine hochwertige Lösung. Das Nasslacksystem, bei dem die Farbgebung ausschließlich über den voll deckenden Basecoat erfolgt, erfüllt die strengen Anforderungen der...

Kunstleder mit Elastollan macht Fahrzeugsitze noch bequemer

Mit Elastollan, dem TPU der BASF, werden Fahrzeugsitze aus Kunstleder jetzt noch bequemer. Das äußerst weiche Kunstleder ist überaus abriebbeständig und hilft Herstellern zudem bei der Einhaltung der strengen VOC-Richtlinien (volatile organic compound, flüchtige organische Verbindungen) für Anwendungen wie Fahrzeugsitze und Möbel.   Suzhou Ruigao...

Erster biobasierter Eisenbahnlack im Test

Die Transportindustrie ist stets auf der Suche nach Wegen, um nachhaltiger zu werden und ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren. Fahrzeughersteller setzen auf Leichtbaukonzepte, um Treibstoffverbrauch und Emissionen zu senken. Zusätzlich argumentieren Schienennetzbetreiber mit der ohnehin größeren Nachhaltigkeit des Massentransports von Personen und Gütern. Auf...

Covestro steigert Rentabilität von Windkraftanlagen

Die Windkraft gehört zu den nachhaltigsten Technologien der Stromerzeugung und verzeichnet weltweit hohe Zuwachsraten. Um das Potenzial dieser erneuerbaren Energie voll auszuschöpfen, müssen Windkraftanlagen allerdings deutlich kosteneffizienter hergestellt und betrieben werden können. Eine besondere Rolle spielt dabei der Korrosionsschutz der riesigen Stahlteile. Der...

IKV, Fill Maschinenbau und Airbus realisieren neuartige adaptive Injektionseinheit

Zur Herstellung von Strukturbauteilen für die Luftfahrt ist das Resin-Transfer-Moulding-(RTM)-Verfahren weit verbreitet. Es bietet ein hohes Automatisierungspotenzial und die Bauteile weisen sehr gute Laminatqualitäten und damit höchste mechanische Eigenschaften auf. Bevor die im RTM-Verfahren gefertigten Bauteile in Luftfahrzeugen verbaut werden, müssen sie einen zeit- und...

Repsol startet neue Pilotanlage für Polycabonatpolyole

Repsol entwickelt ein innovatives Produkt zur Herstellung eines neuartigen Polycarbonatpolyols, bei dem der Rohstoff Propylenoxid mit dem reichlich zur Verfügung stehenden und nachhaltigen CO2 ersetzt wird. Dies bedeutet eine deutliche Reduzierung der Schadstoffemissionen in die Atmosphäre und somit ein positiver Einfluss auf den CO2-Footprint. Repsol hat mit ausgewählten...

Teppichhinterschäumen mal anders

Der Einsatz von Polyurethan hat sich bereits über einen langen Zeitraum für die unterschiedlichsten Anwendungen im Fahrzeugbau bewährt. So findet der Werkstoff zum Beispiel auch Verwendung bei der Herstellung konturgenauer, dreidimensionaler direkt hinterschäumter KFZ-Teppiche. PUR-hinterschäumte Teppiche dienen zum einen für die Schallisolation im...
(1) 2 »

 

© FAPU