Druckoptimierte Seite

BBG North America feiert zweijähriges Bestehen

BBG_Foto_Christian_FritzEinen Rekordumsatz feiert die nordamerikanische Tochtergesellschaft des Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauers BBG in Oxford/Michigan anlässlich ihres zweijährigen Bestehens: Mit einem Umsatz von 3 Millionen Dollar übertraf BBG North America das für 2016 angestrebte Ziel von 1,75 Millionen Dollar um mehr als 70 %. Neue Kunden aus der Automobil-Glasumschäumung und der Wachstumsmarkt Mexiko treiben das Geschäft des Spezialisten für die kunststoffverarbeitende Industrie mit Schwerpunkt Polyurethan voran.

Die weitere Markterschließung in Nordamerika leitet seit Jahresanfang Christian Fritz als Managing Director der beiden Tochtergesellschaften BBG North America und BBG Asia. Sein Vorgänger Bernhard Satzger kehrt nach zwei Jahren planmäßig als Vertriebs- und Projektmanager nach Mindelheim zurück.

Zusammen mit Fritz stoßen zwei weitere Mitarbeiter zum bisher siebenköpfigen Team in Oxford dazu: Der neue Sales and Operations Manager Sebastian Barton unterstützt den Technischen Vertrieb, Peter Unruh verstärkt als NC-Programmierer das Engineering. Darüber hinaus will der neue Managing Director weiteres Vertriebspersonal schulen, das ab 2018 die Betreuung der Bestandskunden intensiviert und den Aufbau weiterer Kontakte übernimmt.

 


gototop

 

© FAPU